Frankfurt am Main, 24.08.2013, von Michel Jung-Mazura

Flutmedaille des Freistaates Sachsen

Helferinnen und Helfer des THW Neu-Isenburg für Ihre Hochwassereinsätze durch die Innenminister von Hessen und Sachsen geehrt.

Helferinnen und Helfer des THW Neu-Isenburg für Ihre Hochwassereinsätze in Hessen und Sachsen geehrt.

Die Innenminister von Hessen und Sachsen luden alle Helfer der Hochwassereinsätze des Sommers 2013 auf den alten Flughafen in Frankfurt Bonames ein.

Sie dankten für die Einsätze und die geleistete Arbeit, die sich meistens über mehrere Tage hinzogen. Dadurch konnten viele Hochwasserschäden verhindert werden. Ihr Dank galt aber auch den Arbeitgebern für die Unterstützung der Hochwasserhelferinnen und – helfer.

Der sächsische Innenminister zeichnete alle in Sachsen eingesetzten Kräfte mit der Flutmedaille des Freistaates Sachsen aus.

Ein besonderer Renner war eine Handytasche des Landes Sachsen in Form eines Sandsacks, dass als kleines Dankeschön verteilt wurde.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: